Slideshow

Falsch getankt – was nun?

Einmal kurz nicht aufgepasst, die falsche Zapfpistole in der Hand...
und schon hat man den falschen Kraftstoff im Tank!

Wem das passiert, der sollte sich darüber im klaren sein:
Bereits kleinere Mengen an falschem Sprit im Tank reichen aus, um an Ihrem Fahrzeug erhebliche Schäden und Reparaturkosten von mehreren tausend Euro zu verursachen.

Nur durch rechtzeitig eingeleitete Sofort-Maßnahmen lassen sich schlimmere Schäden vermeiden.
Optimal wäre es, den falsch getankten Kraftstoff sofort an Ort und Stelle wieder aus dem Kraftstoffsystem  des betroffenen Fahrzeugs herauszubekommen.

Speziell für solche Fälle wurde der mobile KFZ-Abpump-Service entwickelt, um falsch betankten Fahrzeugen auf relativ kosten-und zeitsparende Art eine schnelle und fachgerechte Soforthilfe zu leisten.
Im Vergleich zu Abschleppen mit anschließendem Werkstattaufenthalt wesentlich effektiver, und gemessen an Leistung und Service die perfekte Alternative.

Ihre Vorteile:

  • Kein Abschleppen
  • Kein Werkstattaufenthalt
  • Keine längeren Wartezeiten
  • Keine Folgekosten wie Leihwagen, Übernachtung, etc..
  • Und Sie können Ihre Fahrt direkt nach dem Abpumpen wieder fortsetzen


Wer beim Falschtanken schlimmeres vermeiden will, muss auch dementsprechend handeln.
Lassen Sie die falsche Kraftstoff-Mischung noch an Ort und Stelle fachgerecht abpumpen, bevor es zu teuren Motorschäden kommt.

Diese effektive und äusserst effiziente Technik wurde speziell für den mobilen Einsatz an falsch betankten Fahrzeugen entwickelt und sucht an Service und Schnelligkeit bis heute seinesgleichen.