Aral Ultimate 102 – Was ist dran am Premium Kraftstoff?

Shell V-Power und Aral Ultimate 102 – Sogenannte Premiumkraftstoffe gehören mittlerweile zum Standartrepertoire von Deutschlands größten Tankstellen und Mineralölkonzernen.

Das Premium-Benzin verspricht mehr Leistung, soll den Spritverbrauch senken und sogar den Motor pflegen und reinigen.
Dafür unterscheidet sich der Luxussprit jedoch auch preislich deutlich von den herkömmlichen Benzin- und Dieselsorten. An der Kasse müssen Kunden, die sich für den Premiumkraftstoff entschieden haben, oft bis zu 10% mehr bezahlen als für Basis-Sprit und normalen Diesel.
Doch für wen lohnt es sich überhaupt, dass teure Benzin zu tanken?
Auf der Internetseite von Aral gibt der Hersteller an, dass Ultimate 102 für die Verwendung in allen Ottomotoren geeignet ist. (http://www.aral.de/de/retail/kraftstoffe-und-preise/unsere-kraftstoffe/uebersicht-der-kraftstoffsorten.html)
Viele Tester und Experten, darunter auch der ADAC, sehen den großen Versprechungen der Premiumkraftstoffe allerdings skeptisch entgegen. (https://www.adac.de/infotestrat/tanken-kraftstoffe-und-antrieb/benzin-und-diesel/premiumkraftstoffe/default.aspx?prevPageNFB=1)
Diverse Tests haben die Wirksamkeit der Premiumbenzinsorten untersucht und sind zu dem Ergebnis gekommen, dass in den meisten Fällen keine nennenswerte Leistungssteigerung gemessen werden konnten.
Der Grund: Mehr Oktan heißt nicht immer gleich mehr Leistung!
Aral Ultimate 102 und Shell V-Power haben eine höhere Oktanzahl als herkömmlicher Sprit.
Dabei wurden die Premiumkraftstoffe insbesondere für moderne Motoren entwickelt, deren Klopfsensoren auf eine Oktanzahl von 100 und mehr ausgelegt sind. Nur wenn der Motor die hohe Klopffestigkeit des Kraftstoffs erkennt, kann das volle Potential ausgeschöpft und der Sprit effizient verbrannt werden.
Bei älteren Motoren hingegen, kann der Zündzeitpunkt nicht optimal angepasst werden und der hochoktanige Luxussprit verpufft, ohne dass die Leistung gesteigert wird.
Ultimate statt Diesel getankt – wie sollten Sie vorgehen?

Bei der stetig größer werdenden Auswahl an Kraftstoffen, verlieren immer mehr Autofahrer den Überblick beim Tanken.
Premiumsprit wie Ultimate oder V-Power ist sowohl für Benziner als auch für Diesel erhältlich. Die Produktbezeichnungen unterscheiden sich kaum, was dazu führt, dass es hierbei besonders oft zu Verwechslungen an der Zapfsäule kommt.
Vor allen Dingen Diesel-Fahrer müssen beim Tanken aufmerksam sein, denn die Benzin-Zapfpistolen passen in der Regel auch in die Diesel-Einfüllstutzen.
Schutzmechanismen, die eine Falschbetankung verhindern könnten, sind nur bei wenigen Automodellen serienmäßig installiert. Ultimate-Benzin in einen Diesel zu tanken, ist also bei vielen Autos ohne weiteres möglich, oft sogar ohne dass es der Kunde merkt.

Wenn Sie Ihren Wagen falsch betankt haben, ist es wichtig, dass Sie den Motor nicht starten.
Falls Sie das Auto bereits in Bewegung gesetzt haben, halten Sie sofort an und schalten Sie den Motor aus.
Beim Anlassen des Motors kann sich das Benzin-Diesel-Gemisch im ganzen Einspritz- und Abgassystem ausbreiten. Dadurch können Schäden im Wert von mehreren tausend Euro entstehen. Selbst wenn die teuren Schäden ausbleiben sollten, erlischt in den meisten Fällen Ihre Garantie für etwaige Folgeschäden, sofern Sie die betroffenen Teile nicht bei einer Fachwerkstatt auswechseln lassen.
Eine Tankpanne ist also in jedem Fall mit immensen Kosten und großem Aufwand verbunden. Umso wichtiger ist kompetentes und sachgerechtes Vorgehen bei einer Falschbetankung.

‚Gehen Sie kein Risiko ein und vermeiden Sie unnötig teure Schäden an Ihrem Wagen, indem Sie unseren Soforthilfeservice kontaktieren. Unser kompetentes und erfahrenes Serviceteam ist rund um die Uhr für Sie da. Wir pumpen den falschgetankten Sprit ab, füllen den richtigen Kraftstoff nach und kümmern uns um alle weiteren Angelegenheiten, damit Sie sich stressfrei und schnell wieder auf den Weg machen können.
Mit mehr als 1000 erfolgreich abgeschlossenen Einsätzen, haben wir unzähligen verzweifelten Autofahrern geholfen, ohne dass ein Werkstattaufenthalt nötig war oder Folgekosten entstanden sind.
Sie stecken gerade in einer Tankpanne? Rufen Sie uns für eine schnelle und kompetente Erstberatung unter +49 160 50 54 50 5 an, wir helfen Ihnen gerne weiter!