Sommer ist Reisezeit! Der Auto-Check für den Urlaub!

Sommer ist Urlaubszeit. Viele Deutsche werden wieder mit Ihrem Auto in den Urlaub fahren. Ganz egal ob Italien oder Skandinavien, wichtig ist das ihr Auto fit für die Fahrt ist. Wir haben ein paar Tipps direkt aus der Meisterwerkstatt für Sie.

Diese Sachen müssen Sie im Auto dabei haben:

  • Verbandskasten: Checken Sie auch, ob dieser noch nicht abgelaufen ist.
  • Warnwesten: Diese sind Pflicht in vielen Ländern. Informieren Sie sich auch über Ihr Reiseland,  denn in manchen Ländern wie z.B. Frankreich, müssen für alle Insassen welche an Bord sein.
  • Starthilfekabel
  • Warndreieck
  • Ersatzbirnen und Ersatzsicherungen sind sinnvoll

In vielen Ländern gibt es noch weitere Sachen, wie z.B Feuerlöscher, die Pflicht sind mitzuführen. Informieren Sie sich rechtzeitig darüber.

Wenn Sie alle wichtigen Sachen im Auto haben geht es weiter mit den Flüssgkeiten:

  • Überprüfen Sie den Ölstand, wenn Öl fehlt füllen Sie dieses nach. Sie sollten auch einen Lappen und Ersatzöl im Auto platzieren. Am besten checken Sie nochmal das Öl, wenn Sie an ihrem Reiseziel angekommen sind. So können Sie auf Nummer sicher gehen.
  • Die Kühlflüssigkeit wird immer bei kaltem Motor überprüft. Stellen Sie sicher das genug Kühlflüssigkeit vorhanden ist.
  • Vergessen Sie auch nicht das Scheibenwischwasser aufzufüllen.
  • Vergewissern Sie sich das die Bremsflüssigkeit in den vorgegebenen Intervallen gewechselt worden ist. Die Bremsflüssigkeit sollte spätestens alle 2 Jahre gewechselt werden.

Zum Schluss überprüfen sie noch die Reifen und den Reifendruck:

Beachten Sie die gesetzlich vorgeschriebene Profiltiefe für Sommerreifen von 1,6 mm. Wir empfehlen Ihnen aber ein Minimum an Profiltiefe von 2 mm, um sicher unterwegs zu sein. Reifen die älter als 8-10 Jahre sind, sollten nicht mehr gefahren werden. Zum Schluss checken Sie noch, ob Sie Beschädigungen erkennen können. Wenn alles in Ordnung ist, können Sie, am besten einen Tag vor Beginn der Reise, den Reifendruck an einer Tankstelle prüfen. Stellen Sie sicher, dass alle Reifen den korrekten Reifendruck haben (den finden sie im Tankdeckel oder in der Bedienungsanleitung Ihres Autos)

Ein letzter Sichtcheck ob alle Lichter und Blinker funktionieren und es kann los gehen. Schönen Urlaub wünscht das FalschTanken24 Team. 

Wir sind natürlich auch in der Urlaubszeit für Sie rund um die Uhr erreichbar und im Einsatz! Sollten Sie doch auf dem Weg in den Urlaub mal zur falschen Zapfpistole greifen, dann genügt ein Anruf bei unserer Notfall Hotline.

 +49 (0)160 5054505

Keine Sorge, unsere Service Mitarbeiter sorgen dafür, dass Sie schnell Ihren Weg in den verdienten Urlaub fortsetzen können.  Gute Fahrt!!