Tankpanne – Es gibt Hilfe!

Tankpanne: Autofahrer Klaus P. aus Schwabing hat am vergangenen Samstag Nachmittag aus Unachtsamkeit den Tank seines Fahrzeuges mit dem falschen Kraftstoff gefüllt.

Zu spät hatte der in München wohnhafte die Tankpanne bemerkt.

Er hat versehentlich zu Diesel gegriffen.

Hilfe Tankpanne!

„Alles ging so schnell“, berichtete der 35-jährige Mann. „Ich war gerade au dem Weg zur Nachmittagsschicht und bin spät von Zuhause los gekommen.

Wie das so ist, wenn man es eilig hat, ist auch der Benzintank leer.

Also gleich bei der ersten Tankstelle rausgefahren und sofort getankt.

Erst mittendrin, als der Tank schon halb voll war, fiel mir auf, dass ich Diesel statt Benzin tankte.“

Lässt sich Diesel absaugen?
Gibt es einen Diesel Absaugservice?
Wie hoch sind beim Diesel Abpumpen Kosten und Aufwand?

Tankpanne Diesel im Benziner!

Wenn das Benzin abpumpen nicht mehr möglich ist

Wurde versehentlich Diesel in den Benzinmotor getankt, so sollte schnell gehandelt werden.

Falls Sie noch tanken – sofort mit der Befüllung stoppen. Keinesfalls Benzin drauftanken und hoffen, dass das Auto mit dem Gemisch fährt, „weil nur wenig Diesel drin ist“.

Sie kommen damit ohnehin nicht weit – eine Behebung der Fehlbetankung wird allerdings teurer.

Sobald bemerkt wird, dass falsch getankt worden ist, kontaktieren Sie einen Profi, der Ihnen das Gemisch aus Diesel und Benzin abpumpt.

Eine gründliche Reinigung des Tanks nach dieser Tankpanne ist dann häufig ausreichend.

Diesel in Benzin Tankpanne – Klaus P. möchte andere Autofahrer warnen

„Ich habe ja noch Glück gehabt. Mir wurde sofort geholfen und nach dem Abpumpen und Reinigen sind mir keine weiteren Kosten mehr entstanden.

Ich musste nicht mal abgeschleppt werden – auch das sparte mir einiges an Zeit und bares Geld, das ich nun genau so gut noch in meinen nächsten Urlaub investieren kann. So eine Panne wird mir nie wieder passieren!

Was ich gelernt habe: Egal wie stressig es ist – beim Tanken muss man sich die Zeit nehmen, und in Ruhe den richtigen Treibstoff auswählen, bevor man mit dem Betanken beginnt.

Man ist im Endeffekt schneller – denn man kann direkt weiterfahren.“

Klaus P. ist nicht der Einzige, dem so ein Missgeschick passiert. Es passiert mehrmals täglich in ganz Deutschland.

Und alleine im Großraum München rücken vergeht fast kein Tag an dem das Notruftelefon des mobilen Abpumpservice still bleibt.

Wissenswert: Benzin im Dieseltank ist für’s Auto noch ungünstiger

Wurde ein Dieselfahrzeug mit Benzin betankt, sieht ist das leider noch etwas tückischer.

Die Autos fahren oft noch so lange normal, bis der Diesel aus den Leitungen zum Motor verbraucht worden ist.

Dringt nun dort das Benzin hin, dann kommen für das Benzin Absaugen Kosten auf den Fahrzeughalter zu.

Eine komplette Reinigung der Leitungen muss gemacht werden, da Benzin Abpumpen in diesem Fall nicht mehr ausreicht.

Nichts desto trotz, es kann geholfen werden. Und alles ist besser, als einen Abschleppwagen kommen zu lassen, der einen dann in eine teure Werkstatt bringt.

Die Kosten dafür sind dann sehr schnell mal bei ca. 1.000 €.

Das ist sehr viel Geld.

Die schnellste und günstigste Lösung bei einer Tankpanne jeglicher Art ist in jedem Fall der Anruf beim Spezialisten.